Zum Inhalt springen

Edelstahlleitung im Bundeswehrkrankenhaus in Ulm

Allgemein Gebäudetechnik

Das Bundeswehrkrankenhaus Ulm (BWK) erhält einen neuen Hubschrauber-Dachlandeplatz. Der neue Landeplatz entsteht über dem Bestandsdach des Westflügels in ca. 50 m über Gelände.

Im Auftrag des Staatlichen Hochbauamts Ulm installieren wir das Leitungssystem für die Ableitung von Löschwasserschaumgemisch mit anteiligem Kerosin in Form einer Entwässerungsleitung aus geschweißten Edelstahlrohren in DN 200.